Die grauen Herren

Der ideale Körper als Dystopie

Vor genau zwei Jahren hat unsere Designerin Sabrina ihren Bachelor of Arts im Bereich Modedesign an der Hochschule Hannover absolviert.

Ihre Lingerie Abschlusskollektion „Die grauen Herren“ wurde beim Modepreis 2015 mit einer Sonderauszeichnung gewürdigt.

Wie bereits im Jahresausblick angekündigt, schreibt Sabrina diesen Sommer ihre Masterarbeit und wird sich mit der Gegenthese „Der reale Körper als Utopie“ zu ihrer Bachelorarbeit befassen.

Daher möchten wir euch gerne zeigen welche Arbeiten die Bachelorkollektion umfasste, die eher in Richtung „Wasted Couture“ ging.

Wir hoffen, euch gefällt dieser Einblick!

 

Kurzbeschreibung:

Unterwäsche ist unserem Körper am nächsten und die elementarste Vermittlerin zwischen Körper und Oberbekleidung. Sie formt seit Epochen den Körper, wobei neben der reinen Funktionalität auch immer der modische Aspekt und damit indirekt auch ein zur Epoche gehörendes Schönheitsideal eine wichtige Rolle gespielt hat.

Sie unterstreicht oder manipuliert unsere Silhouette, um uns dem jeweils zeitgenössischen Ideal näher zu bringen. Aber gerade im Bereich der Wäsche stellt man schnell fest, dass die meisten Menschen weit weg von einem „perfekten“ Körper
oder Standardmaßen sind.

Die Lingerie Kollektion „Die grauen Herren“ experimentiert bewusst und nicht aus industriellen Gründen mit der abstrakten Idee eines idealen Körpers. Eine Garderobe für ein flüchtiges Wesen der Phantasie, welches dem medial diktierten Schönheitsgebot entspricht und dem Jugendwahn seine Berechtigung verleihen könnte.

Inspiriert durch die Taube, ein Tier, welches unser heutiges Stadtbild, wie kein anderes prägt, entstand eine Lingerie Kollektion zwischen Eleganz und Morbidität. Aktuelle Schönheitsbegriffe werden zynisch in Frage gestellt und der ideale Körper als Dystopie begriffen.

Photographie: http://noack-fotografik.de/
Model: Anna Sarah
Visa: Caro Dette

 

 

1 comment on “Die grauen HerrenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.